Nico Ilk

Grafikdesigner & Content Producer

Man sieht sich immer zweimal im Leben, oder dreimal: Ganz war Nico nie weg, nachdem er im 2017 ein Praktikum im Zuge der Ausbildung zum Grafikdesigner EFZ bei uns absolvierte. Zuerst kam er nach dem Lehrabschluss zurück. Doch der Zivildienst hat ihn uns nochmals brutal entrissen. Aber tapfer hielten wir durch – hatten wir doch Nicos crazy Bildcollagen als Hinterlassenschaft. Nun, zum dritten Mal, dürfen wir Nico willkommen heissen.
Wenn Nico dein Kollege ist, kann es sein, dass du spontan in einen orangefarbenen Morphesuit schlüpfst und deine Seite als Superheld ausleben darfst. Oder Nico begrüsst dich mit Pferdemaske 😉 Designer mit Hang zu Specialeffects, da weiss man nie, was als nächstes passiert.
Sowieso hat Nico ein erstaunlich grosses Repertoire an verkleidungstauglichen Materialien zuhause und lässt die Welt an surrealen Fantasiewelten in seinen Collagen teilhaben. Photoshop und sein aussergewöhnlich wacher Geist machen’s möglich.
Nico hat uns schon, neben ordentlich Lachmuskelkater, so einige grossartige Designs verpasst: Websites, Layouts, Fotoshootings und Videodrehs – ein Multitalent der Kreation.
Auch in seiner Freizeit liefert Nico richtig viel Output – wie andere Leute ein- und ausatmen. Da füllt sich seine Instagramseite mit Illustrationen, Skulpturen und Gemälden schneller, als man bis drei zählen kann. Eine stolze Sammlung im dreistelligen Bereich hat sich da schon angesammelt.
Als strategischer Bastler hat Nico nun auch noch das Tabeltop für sich entdeckt: dazu baut er Miniaturen, die er filigran von Hand bemalt, um diese gegen die Armeen seiner Freunde anzuführen. Frei nach Pinky und Brain «Was machen wir heute Nacht?» – «Das, was wir jede Nacht machen: die Welt erobern!».
Hinter seinem Welteroberungsgehabe steckt aber in Wirklichkeit eine sehr sanfte Seite mit grünem Daumen: die Bonsaibäumchen-Sammlung wächst und gedeiht. Nicht ganz zur Freude seiner besseren Hälfte, die sich langsam im Dschungel wähnt und vor lauter (Bonsai-)Bäum(-chen) den Wald, äh … den Nico, nicht mehr sieht.

ni@schmucki.swiss
044 520 10 93